Neues von Persoka  

Zeitmanagement-Profil Online »

10/05/18 Die neue Online-Analyse mit persönlichen Trainingsplan: Verbessern Sie Ihr Zeitmanagement in wenigen Schritten In nur 15 Minuten analysieren Sie Ihr… »

Teambildung

Grundstein der Zusammenarbeit

Mit einer Teambildungsmaßnahme legen Sie den Grundstein für die zukünftige Zusammenarbeit in einem neugebildeten Team oder einer umstrukturierten Abteilung.

Ihr Nutzen

  • Den Start eines neuen Projekts oder die Neubildung  eines Teams erleichtern.
  • Sich persönlich kennenzulernen, Vertrauen zueinander gewinnen und so die Basis für tragfähige Beziehungen schaffen.
  • Erwartungen an die neue Aufgabe, an die Führung und die Art der Zusammenarbeit klären.
  • Spielregeln für den Umgang miteinander vereinbaren.
  • Rollen zu klären.
  • effektive Arbeitsstrukturen und Prozesse im neu gebildeten Team entwickeln.
  • Persönliche Bestimmung jedes Einzelnen mit Hilfe des persolog Modells

Verständnis von Teambildung

In den ersten Monaten der Zusammenarbeit entwickelt jedes Team seine eigenen Regeln und Normen, die sich in der Folgezeit maßgeblich auf die Qualität im Miteinander und den Erfolg des Teams auswirken. Oft geschieht dieser Prozess “ganz automatisch und unreflektiert” – überlagert von der neuen Aufgabe und den täglichen Herausforderungen. Die Erfahrung zeigt, dass es sich lohnt, diesen Teambildungsprozess bewusst und reflektiert zu gestalten. Wir unterstützen Sie gern dabei, in einem 2-tägigen, maßgeschneiderten Teambildungstraining die Basis für den Erfolg Ihres Teams zu legen.

Der Erfolg eines Teams hängt nicht von der Fähigkeit ab, einen Konsens zu erreichen, sondern von der Fähigkeit, mit Unterschieden umzugehen. Für diesen Umgang legen wir im Teambildungstraining den Grundstock durch das persolog Modell.

Die Nachhaltigkeit der Wirkung des begonnenen Prozesses kann durch  Teamentwicklung und/oder Beratung unterstützt werden.